Massagepraktiker

Nächster Termin 24.03. 2019

Die umfangreiche Ausbildung richtet sich sowohl an Menschen, die privat diese Methoden zur Entspannung und Linderung anwenden wollen, als auch an diejenigen, die beruflich Wellness anbieten möchten. Die Massagepraktikerausbildung qualifiziert Sie ist in  eigener Praxis oder auch in Wellnesshotels, Saunen etc. als Massagepraktiker zu arbeiten
Die Ausbildung umfasst dabei die Klassische Massage, die Venusmuschelmassage, die Hot Stone Massage,  die Dorn- & Breussmassage,  die Kräuterstempelmassage, die Russisch-Tibetische Honigmassage, de Srilankische Energie-Fußmassage sowie eine ganze Reihe ayurvedischer Massagen, wie z.B. die Abhyanga...

Da alle einzelnen Module der Massageausbildungen für sich abgeschlossen sind, ist ein Quereinstieg jederzeit möglich.
Die AbsolventInnen dieser Ausbildung erhalten ein entsprechendes Zertifikat der MERCURIUS Schule!

Ausbildungsinhalte:


Klassische Massage

Die Massage ist eine Ausübung von Druck und Zug im Gewebe mit der nackten Hand. Die TherapeutIn versucht über definierte Massagegriffe Verklebungen zu lösen, Spannungen in der Muskulatur zu normalisieren und den Muskelstoffwechsel zu optimieren.

-Venusmuschelmassage

Eine entspannende Wellnessmassage mit echten Venusmuscheln, die dem Körpergewebe eine besondere tiefenwirksame Wärme vermitteln..

-Hot Stone Massage

Eine wohltuende Wellnessmassage mit vielen erwärmten Basaltsteinen. Sie geben ihre Wärmeenergie während der Anwendung an den Körper ab uns entspannen so die Muskulatur.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonentherapie dient einerseits zur Diagnose, andererseits zur gezielten Behandlung.

Die Reflexzonenarbeit ist unkompliziert in der Anwendung, deshalb kann sie leicht erlernt werden.

Dorn & Breussmassage

Eine sanfte Massage zur Repositionierung verschobener Wirbel, zur Lösung von Verspannungen und Linderung von Beschwerden im Rückenbereich.

Krebsnachbehandlung oder Migräne.

Tibetische Rücken-Honigmassage u. Kräuterstempelmassage

NEU: Srilankische Fußmassage

Diese Behandlung aus Sri Lanka ist eine sehr sanfte Form der Reflexzonenarbeit.

Sie ist eine sehr zarte Behandlung der Füße und Reflexzonen, wir arbeiten bei dieser Technik

ausschließlich an der Oberfläche und geben keinen Druck in die Tiefe des Gewebes.

Gemäß der Arndt-Schulz-Regel

Schwache Reize fachen die Lebenstätigkeit an, mittelstarke Reize fördern sie, starke hemmen sie, stärkste heben sie auf.

Quelle: Wikipedia

 

Gesamtunterrichtsstunden:100

 Kosten:  1.150,--€   

Ratenzahlung ist möglich!

Kursinformationen
    Herbst 2019         Tibeth. Rücken-Honig-Massage   05./06.10.2019         Dorn & Breussmassage  29./30.06. 2019       Klass. Massage I 24./25.08. 2019        Klass. Massage II 02./03.03.2019         Fußreflexzonenmassage  24.03.2019              Sri  Lankische Energie-Fussmassage  
Dauer
 
Kosten
         220,--€ 280,--€ 200,--€ 200,--€  120,--€    

Veranstaltungsort
MERCURIUS Heilpraktikerschule
Saarbrücken
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.