Massagepraktiker

Nächster Termin 01./02.09.2018

Die umfangreiche Ausbildung richtet sich sowohl an Menschen, die privat diese Methoden zur Entspannung und Linderung anwenden wollen, als auch an diejenigen, die beruflich Wellness anbieten möchten. Die Massagepraktikerausbildung qualifiziert Sie ist in  eigener Praxis oder auch in Wellnesshotels, Saunen etc. als Massagepraktiker zu arbeiten
Die Ausbildung umfasst dabei die Klassische Massage, die Venusmuschelmassage, die Hot Stone Massage,  die Dorn- & Breussmassage,  die Kräuterstempelmassage, die Russisch-Tibetische Honigmassage, de Srilankische Energie-Fußmassage sowie eine ganze Reihe ayurvedischer Massagen, wie z.B. die Abhyanga...

Weiterlesen: Massagepraktiker

Reiki

Reiki I: 16./17.06.2018   Reiki II  11./12.08.2018

Reiki ist universelle Lebensenergie, die uns umgibt, uns durchströmt und alles Leben ermöglicht. Reiki ist eine alternative Heilkunst, die durch den japanischen Priester Dr. Mikao USUI wiederentdeckt wurde. Die Form des Reiki und Linie des USUI-Systems werden dem Schüler vom Meister in Tradition übermittelt. In der Reikibehandlung werden durch achtsames Handauflegen  natürliche Muster menschlicher Entwicklung angeregt und unterstützt. Reiki ist für jeden interessierten Menschen erlernbar und leicht anzuwenden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Reiki ist ein Weg zur eigenen Ganzheit, harmonisiert den Energiefluss und stellt körperliches und geistiges Wohlbefinden her, stärkt Selbstheilungskräfte, unterstützt Entgiftungsprozesse, hilft die tieferen Ursachen von Krankheit zu erkennen, lässt Gedanken und Körper zur Ruhe kommen, den Stress sich lösen, steigert Lebendigkeit und Lebensfreude.

Die Reikibehandlung eignet sich wunderbar zur begleitung und Verstärkung anderer Behandlungsmethoden.

Reiki unterstützt sowohl, die behandelte Person als auch die mit Reiki behandelnde Person und ist daher auch in der Sterbebegleitung wohltuend und stärkend.

 

 

 

Weiterlesen: Reiki

Aromatherapie

START: 12.08.2018

Modul 1 - Basisausbildung - Phytotherapie und Aromatherapie

Bereits vor über 5000 Jahren extrahierten unsere Vorfahren erste Essenzen aus Pflanzenteilen, mit welchen sie ihren Göttern huldigten.
Bald darauf wurden die Pflanzenkonzentrate auch zu Heilzwecken angewendet und sind seitdem aus der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken. Erstmalig genauer wissenschaftlich erforscht
wurde im Jahre 1910 das ätherische Öl des Lavendels vom französischen Chemiker René Maurice Gattefossé.
Nachdem er sich bei einem Laborunfall verbrannt hatte und er seine Wunden unvermittelt mit Lavendelöl statt mit Wasser kühlte, heilten diese überraschenderweise völlig narbenfrei ab. Von Neugierde gepackt erforschte er viele weitere Öle und wurde so zum Begründer der modernen Aromatherapie.

Zu Beginn einer aromatherapeutischen Behandlung wird eine individuelle Mischung aus verschiedenen ätherischen Ölen sowie einem Träger (Alkohol, Pflanzenöl, Milch o. ä.) erstellt und am Patienten angewendet in Form von Massagen, Bädern, Inhalationen, Parfums, lokalen Applikationen, Salben, Kosmetika, oral usw.
Dabei bietet diese Behandlungsmethode eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Selbst im psychischen Bereich erreichen die Düfte der Essenzen Erstaunliches.

 

Weiterlesen: Aromatherapie

Spiritualität im Alltag und in der Therapie

Was bedeutet „Der weiße Weg“?

Sinnlos? Verloren?

In einer Welt zwischen ökologischen Katastrophen, politischer Machtausübung, Vereinnahmung der Natur als Industriegut, sozialer Ungerechtigkeit und Krankheit ist es für den Einzelnen schwer, in seinem eigenen Leben und Tun einen Sinn zu finden. Wir fühlen uns allein, hilflos und machtlos. Das Gleichgewicht unserer Mutter Erde, die uns ernährt, ist empfindlich gestört, teilweise zerstört und beginnt damit, auch die Menschen zu zerstören, denn sie sind ein Teil von ihr.

Bewusstsein

Alte Lehren der Schamanen verschiedener Indiostämme sagen übereinstimmend aus, dass das Gleichgewicht der natürlichen Kräfte zwischen Erde und Kosmos nur dann erhalten bleibt wenn der
Mensch sich selbst als einen Teil dieses natürlichen Zusammenhangs betrachtet. Ihm muss klar werden, dass sobald er seine schöpferischen Kräfte gegen die Natur wendet,(Abholzung der Regenwälder, Umweltverschmutzung, Ausbeutung und falscher Umgang mit Energien), er diese Kräfte gegen sich selbst wendet. Nur wenn die Menschen sich verbinden in einem neuen Bewusstsein, kann die Erde geheilt werden.

Weiterlesen: Spiritualität im Alltag und in der Therapie

Akupunktur

Akupunktur
Start: 16./17.06.2018

1 x monatlich Wochenende 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr gesamt 10 Wochenenden

weitere Wochenenden  lt. Flyer  (bitte anfordern)

Neu: Schmerztherapie/Praxis  (Vorkenntnisse erforderlich!)

 
Moxa und NadelnMoxa und Nadeln
Diese Ausbildung der MERCURIUS Heilpraktikerschule Saarbrücken richtet sich an HP-SchülerInnen, naturheilkundlich Interessierte, und TherapeutInnen, die diese Therapie in eigener Praxis einsetzen möchten
Die Akupunktur ist eine seit mehr als 2000 Jahren bewährte medizinische Heilweise, die durch das Nadeln spezifischer Punkte, die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert und die Gesundheit erhält oder wiederherstellt.
Durch die Nadelung oder Erwärmung (Moxibustion) dieser Punkte wird der Organismus gezielt dazu angeregt, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
 
Unter der Akupunktur versteht man die Regelung des Flusses der Lebensenergie- QI. Dieses Fließsystem ist ein energetisches Netzwerk von Kanälen, das nicht nur die Akupunkturpunkte, sondern auch die inneren Organe miteinander verbindet und beeinflusst.

Übergeordnetes System sind die fünf Wandlungsphasen - die fünf Elemente  in der TCM
Die Tradtionelle Chinesische Medizin läuft durch fünf  Wandlungsphasen innerhalb eines Kalenderjahres (ca. 72 Tage pro Element)

Weiterlesen: Akupunktur

Klassische Massage

Grundkurs: 01./02.09.2018 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Diese Therapie kann auf einen lang entwickelten Erfahrungsschatz zurückgreifen. Als älteste gesicherte Quelle für physiotherapeutische Behandlungsmethoden gilt die Ära des chinesischen Arztes Huang-ti um 2600 v.Chr. Sein medizinisches Kompendium war ein Standardwerk über Tausende von Jahren für alle Phasen von Krankheit, Prävention und Rehabilitation.
Die Massage ist eine Ausübung von Druck und Zug im Gewebe mit der nackten Hand. Die TherapeutIn versucht über definierte Massagegriffe Verklebungen zu lösen, Spannungen in der Muskulatur zu normalisieren und den Muskelstoffwechsel zu optimieren.
Bei dieser Art der Massage werden in Reihenfolge Streichungen, Reibungen, Hautverschiebungen, Knetungen, Zirkelungen, Klopfungen, Schüttlungen und Vibrationen angewendet. Durch dieses kräftige Streichen, Kneten und Reiben werden selbst große Muskelgruppen wieder geschmeidig weich und gut durchblutet. Der Stoffwechsel wird angeregt.

Weiterlesen: Klassische Massage

Heilhypnose

24. Februar  2018  -09:00 Uhr bis 17:00 Uhr  Quereinstieg möglich am 19.05.2018

Ausbildungsinhalte:

1. Wochenende: Die Grundlagen der Psychologie

Der Begriff der Hypnose ist auch heute noch mit einem "magischen Beigeschmack" versehen.  Es ist bekannt, dass sich in dem hypnotischen Bewusstseinszustand oft Erstaunliches erreichen lässt. Weniger bekannt ist es, dass der hypnotische Bewusstseinszustand und suggestive Einflüsse in praktisch allen Therapieformen und sogar im Alltag eine wesentliche oft unerkannte Rolle spielen. Für sich selbst und seine Patienten sollte daher jeder Behandler, auch der nicht psychotherapeutisch arbeitet, diese Einflüsse richtig einschätzen und ggf. auch nutzen lernen. Was Hypnose ist, wo sie unerkannt und unbewusst mitwirkt, wie und wobei sie bewusst und sinnvoll in der Therapie eingesetzt werden kann, wird in diesem praxisorientierten Seminar Hypnose in den Grundlagen vermittelt

Weiterlesen: Heilhypnose

Faszientherapie

NEU!    03./04. Februar 2018  2 Wochenenden - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Unser ganzer Körper ist durchzogen von Hüllen und Häuten, den Faszien.

Häufig erleben wir, dass es durch die Störung in einem System zu einer Veränderung an anderer Stelle kommt.

Wie ist das zu werten und wie kann man mittels von passiver Therapie, z.B. Triggerpunktbehandlung oder Faszienmassage, und aktiven Übungen, wie z.B. dynamischen Mobilisationen oder Kräftigungen, positiven Einfluss auf diese Strukturen nehmen?

Diese Schulung ist für alle Interessant, die sich in ihrem privaten Bereich oder ihrem Berufsleben mit dem Körper auseinandersetzen. Schwerpunkt wird auf den Bewegungsapparat gelegt, wobei immer wieder Einblicke in die Beziehung der verschiedenen Strukturen und Organe genommen wird.

Zu den Kursen bitte in sportlicher Kleidung und mit Turnschuhen erscheinen!

Weiterlesen: Faszientherapie

Gespräch- und Gestalttherapie

Kursstart: 06.04.2018 bis 15.04.2018

© wetwater / Fotolia© wetwater / FotoliaUrsprünglich ging es in diesen Kursen um Fortbildung für Angehörige aus Heilberufen. Wir waren überzeugt, dass kein Arzt, Heilpraktiker, Krankengymnast etc. mit Menschen arbeiten sollte ohne die Grundzüge psychotherapeutischen Handelns zu kennen. Dabei ging es uns in erster Linie um den Heilenden.

Wir wussten aus eigener Praxis, wie kräftezehrend und schließlich zerstörerisch es ist, wenn man es ständig mit Kranken zu tun hat und sich dabei unabsichtlich -weil eben unbewusst- mit deren Leid und deren kranker Energie belastet. Das Heiler-Patient- oder das Therapeut-Klient-Verhältnis in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen schien uns zumindest für eine Ausbildungsphase äußerst wichtig und unverzichtbar.

Die Kurse zeigten dann aber, dass Menschen aus allen Berufschichten teilnahmen und das liegt sicher daran, dass sich in der Therapeut-Klient-Beziehung nur zuspitzt, was sich in jeder menschlichen Beziehung abspielt.

Weiterlesen: Gespräch- und Gestalttherapie

Homöopathie - Kompakt

NEU: 28. Januar 2018 - Fachausbildung Moderne Homöopathie

Sie wollten schon immer in die Homöopathie einsteigen, jedoch eine langjährige Ausbildung hat Sie bisher abgeschreckt?
Dann ist dieser neue Kompaktkurs genau das Richtige für Sie!

Jahrelanges Pauken von Arzneimittelbildern und zeitraubendes Repertorisieren gehören endgültig der Vergangenheit an — Dank der passenden Computersoftware. 

Frei nach dem Motto:

„Man muss nicht alles wissen sondern nur wissen, wo’s steht.“

Die Lerninhalte in unserer Homöopathieausbildung sind speziell auf Einsteiger zugeschnitten. Es werden alle benötigten Grundkenntnisse
für eine erfolgreiche homöopathische Mittelauswahl und Behandlung vermittelt.

Die Homöopathie kennt derzeit rund 12.000 Einzelmittel. Selbst der beste Homöopath kann nicht alle Mittel  mit ihren Eigenschaften und Facetten im Kopf behalten.
Auch der Therapeut muss sich beschränken und bei seiner Mittelsuche Literatur zu Hilfe nehmen. Im Computerzeitalter muss niemand mehr von Hand in Büchern nachschlagen und hunderte von Mitteln auswendig lernen um das Richtige Homöopathie Mittel zu finden. Daher kann heute mit der passenden Software eine Homöopathieausbildung aufs Wesentliche beschränkt werden.

Weiterlesen: Homöopathie - Kompakt

Dorn & Breuss Therapie

Kursstart am: 13. Oktober 2018
von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Neun von zehn Menschen in den Industrieländern leiden zeitweise oder chronisch an Rückenschmerzen - meist bedingt durch Haltungsschäden. Mit der Dorn-Körpertherapie werden sowohl alle Gelenke des Körpers von unten nach oben reponiert - wie man ein gutes Haus baut - in solider Handarbeit reponiert.

Dorn & Breuss I:

  • Dorn-Therapie wird gezeigt und gegenseitig eingeübt
  • Beinlängendifferenz und Hüftsubluxation messen und korrigieren (Horizontale Einrichtung)
  • Ileo-sakral-Gelenk-Blockaden identifizieren und einrichten Wirbel und Gelenke untersuchen und korrigieren, einschl. Atlas und Kiefergelenk
  • Breuss-Massage: Anwendungsgebiete und Praxis 

Die Methode ist danach sofort anwendbar!

Weiterlesen: Dorn & Breuss Therapie

Unterkategorien

Der MERCURIUS Newsletter

Der MERCURIUS-Newsletter erscheint in der Regel einmal monatlich und informiert über den Beginn neuer Ausbildungen, Seminare und Veranstaltungen, verrät Ihnen wissenswertes über alternative Therapiemethoden sowie wichtige Neuigkeiten aus der Naturheilkunde. Hier können Sie ihn abonieren:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.